Cranberry-White Chocolate-Cookies

Cranberry-White Chocolate-Cookies

Diese leckeren Cookies aus Haferflocken mit einer leicht süßen Note durch die weiße Schokolade und fruchtigen Cranberries ist eine perfekte Idee, wenn du nicht so viel Zeit, aber trotzdem Lust auf etwas Süßes hast. Das Rezept ist super einfach und du benötigst nur wenige Zutaten für diesen Genuss.

Cranberry-White Chocolate-Cookies

Zutaten (für ca. 12 Cookies):

100 g Haferflocken
100 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
Prise Salz
70 g weiße Schokolade (grob gehackt)
1 Handvoll Cranberries
50 g Kokosöl
2 Eier
1-2 EL Agavendicksaft (oder Honig)

Cranberry-White Chocolate-Cookies

Schritt für Schritt:

  1. Heize den Ofen auf 175 °C (Ober-/Unterhitze) vor.

  2. Vermische alle Zutaten in einer Schüssel miteinander zu einem gleichmäßigen Teig.

  3. Forme die Cookies aus dem Teig und lege sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

  4. Backe die Cookies nun für ungefähr 18 Minuten im Ofen bis sie golden-braun sind.

Cranberry-White Chocolate-Cookies

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.