Couscoussalat mit grünen Bohnen, Avocado und Feta

Bei diesem wunderbaren Wetter bekomme ich immer Lust auf Salat, den ich dann auf unserem Balkon in der Sonne genießen kann. Großartig! Heute habe ich für dich ein sehr einfaches Rezept für Couscous-Salat mit grünen Bohnen, Avocado, Feta und fruchtigen Granatapfelkernen.
Get ready!

Couscoussalat mit grünen Bohnen, Avocado und Feta

  • 160 g Couscous
  • 1/2 Zitrone
  • 200 g Grüne Bohnen (in mundgerechte Stücke geschnitten)
  • 1 Granatapfel
  • 80 g Feta
  • 1 Avocado
  • 1 Handvoll frische Petersilie (gehackt)
  1. Den Couscous nach Packungsanleitung zubereiten und den Saft einer halben Zitrone dazugeben.

  2. Die grünen Bohnen für etwa 15 Minuten in Wasser kochen.

  3. In der Zwischenzeit den Granatapfel entkernen. Am Besten funktioniert das meiner Meinung nach, wenn du den Granatapfel halbierst und dann in einer großen mit Wasser gefüllten Schüssel die Schale und die Häute mit den Händen entfernst.

  4. Den Feta mit den Händen grob zerbröseln und über den Couscous geben.

  5. Die Avocado entkernen, schälen und in kleine Stücke schneiden. 

  6. Anschließend die Avocado-Stücke zusammen mit den Bohnen, Granatapfelkernen und dem Couscous vermengen.

  7. Mit Petersilie garniert servieren.

Weitere leckere Salat-Rezepte, die dir gefallen könnten:
Feldsalat mit Süßkartoffeln und Avocado {vegan}
Couscoussalat mit Birne, Trauben und Feta

Werbeanzeigen

Feldsalat mit Süßkartoffeln und Avocado

Feldsalat mit Süßkartoffeln und Avocado

Schnell, einfach & lecker. Falls du zwischendurch Mal Lust auf etwas Leichtes und nicht so viel Zeit zum Kochen hast, ist dieses Rezept genau das Richtige.

Feldsalat mit Süßkartoffeln und Avocado

Zutaten (für 2 kleine Portionen):

1 mittelgroße Süßkartoffel
1/2 Avocado
2 Handvoll Feldsalat
1 EL Zitronensaft
1 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
1 Handvoll Granatapfelkerne
1 Handvoll Kürbiskerne
1 Handvoll Sonnenblumenkerne

Feldsalat mit Süßkartoffeln und Avocado

Schritt für Schritt:

  1. Schäle die Süßkartoffel und schneide sie in kleine Würfel.

  2. Koche die Stücke in einem kleinen Topf mit Wasser so lange bis sie weich sind und lass sie anschließend abkühlen.

  3. Gib den Feldsalat, die Süßkartoffeln und die in kleine Stücke geschnittene Avocado in eine Schüssel und vermenge alles zusammen mit dem Zitronensaft und dem Olivenöl.

  4. Schmecke den Salat mit Salz und Pfeffer ab.

  5. Vor dem Servieren kannst du den Salat mit den Granatapfel-, Sonnenblumen- und Kürbiskernen garnieren.